Die Entscheidung für eine Beratung ist eine Zäsur:


Beratung leuchtet eine Situation und die Menschen, die daran beteiligt (nicht selten: darin verwickelt) sind, neu aus. Erweitert sich die Wahrnehmung der Situation, bewirkt dies, dass die Bedeutung von Situationen und von Menschen sich verändert.
Fördert eine Beratung Handlungsfähigkeit, zeigt sich dies daran, dass Lösungspotenziale ins Blickfeld rücken.

Lösungen bewirken hilfreiche Veränderungen von dem, was bislang problematisch erlebt und beschrieben wurde.

Im Arbeitsalltag können Lösungen sich folgendermaßen ausdrücken:

Die Stimmung untereinander hat sich verbessert.

Die Arbeitsmotivation und die Identifikation mit der Arbeit sind gestiegen.

Ideen für Verbesserungen werden geäußert und überprüft.

Die Kritikfähigkeit ist weiterentwickelt.

Die Klarheit für Abläufe, Strukturen und Schnittstellen ist verankert.

Die Angst vor Konflikten ist kleiner geworden.

Der Humor hat im Arbeitsalltag einen guten Platz gefunden.